|<<   <<<<   16 / 98   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.392, [fol. 21]
 
Werktitel: Das Labyrinth von Kreta
in der Platte: Le Labyrinthe de Crete
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Verleger:Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656 - 1723)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1721
Technik: Radierung
Maße: 29,6 x 42,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Le Labyrinthe de Crete. ... la Medaille citée.; Ta: XVII.; C.I. N.C.; EX.D.II. C.PETRONIO M. ANTONIO II. VIR; DRVSO CAESARI
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Griechenland, Kreta
erwähnter Ort: Griechenland, Zypern, Paphos
IconClass: 48C14351   Vogelperspektive auf eine ideale oder visionäre Architektur (Architekturzeichnung oder -modell)
12F61   Tempel und Heiligtümer in der römischen Religion
13C24   Labyrinth, Irrgarten (magische mathematische Figuren)
46B311   Münze
Anmerkungen:
Kommentar: Unten rechts eine bräunliche Verfärbung durch einen Wasserschaden.



Letzte Aktualisierung: 14.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum