|<<   <<<<   23 / 79   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.745, fol. 12
 
Werktitel: Die Promenade beym Brunnen zu Freyenwalde
in der Platte: Die Promenade beym Brunnen zu Freyenwalde
in der Platte: La Promenade aupres la Source d'eaux Minerales à Freyenwalde
nach Literatur: Brunnenpromenade
Konvolut / Serie: Sammlung romantischer Partien aus den Gärten Ihro Majestät der verwittweten Königin von Preussen zu Monbijou und Freyenwalde / Recueil Des Parties romanesques des jardins de sa Majesté la Reine de Prusse à Monbijou et Freyenwalde, 13 Bll., Nr. 6, Nagler 1835-1852 XVI.118.60-61
Beteiligte Personen:
Künstler:Carl Benjamin Schwarz (1757 - 1813)
Verleger:Johann Gottlieb Morino (um 1758 - nach 1806)
Dedikator:Johann Gottlieb Morino (um 1758 - nach 1806)
Widmungsempfänger:Friederike Louise Königin von Preußen (1751 - 1805)
Datierung:
Entstehung der Platte:1799 - 1805 (geschätzt)
Technik: Radierung, koloriert
Maße: 35,8 x 48,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: N 6; Die Promenade beym Brunnen zu Freyenwalde.; La Promenade aupres la Source d'eaux Minerales à Freyenwalde.; In Verlag bei Johan Morino zu Berlin
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Deutschland, Freienwalde
Verlagsort: Deutschland, Berlin
IconClass: 41A3911   Brunnen
25D411   Heilquelle
49G361   Badekurort, Mineralquelle
31A4153   Krücken
31A27113   spazieren
Anmerkungen:
Kommentar: Mittig und rechts vertikale Falte. Einrisse am unteren Rand, teilweise hinterlegt.


Literatur:
  • Nagler, Georg Kaspar: Neues allgemeines Künstler-Lexicon. Bd. 16: Schoute - Sole. München 1846, S. 118, Kat.Nr. 61.
  • Berndt, Iris: Märkische Ansichten. Die Provinz Brandenburg im Bild der Druckgraphik 1550-1850. Berlin 2007, S. 168, Kat.Nr. 799.


Letzte Aktualisierung: 07.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum