Inventar Nr.: SM-GS 6.2.755/1, [fol. 43]
 
Werktitel: Mündung der Cloaca Maxima in den Tiber
in der Platte: Veduta delle antiche Sostruzioni fatte da Tarquinio Superbo dette il Bel Lido
Beteiligte Personen:
Künstler:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Verleger:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
erwähnte Person:Lucius Tarquinius Priscus (616 BC - 578 BC)
Marcus Agrippa (64 BC - 12 BC)
Augustus Kaiser des Römischen Reiches (63 BC - 14 AD)
Datierung:
Entstehung der Platte:1773 - 1778 (nach Wallis de Vries 2012)
Technik: Radierung
Maße: 45 x 67,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: VEDUTA delle antiche Sostruzioni fatte da Tarquinio Superbo dette il Bel Lido, o come altri erette da Marco Agrippa a tempi di Augusto, in occassione, ch' Egli fece ripurgare tutte le Cloache fino al Tevere. A Sbocco della Cloaca Massima ... E Priorato della Sagra Religione di Malta; Cav. Piranesi F.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Rom, Tiber
Darstellung: Italien, Rom, S. Bonifacio e Alessio
Verlagsort: Italien, Rom, Strada Felice, Palazzo Tomati
IconClass: 25I171   Abwasserkanäle
25H213   Fluß
46C232   Ruderboot, Kanu etc.
25I1   Stadtansicht (allgemein); Vedute
48C1   Architektur
Anmerkungen:
Kommentar: Hinterlegte Risse in der linken unteren Bildhälfte.


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 56, Kat.Nr. 841.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings I. San Francisco 1994, S. 301, Kat.Nr. 258.
  • Ficacci, Luigi: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche. Catalogue raisonné des eaux-fortes. Rom 2000, S. 754, Kat.Nr. 996.
  • Wallis de Vries, J.Gijs: Piranesi. Le Vedute di Roma. A Journey through the Eternal City. 2012, S. 264, Kat.Nr. ohne Nummer.


Letzte Aktualisierung: 03.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum