|<<   <<<<   1 / 3   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20311, [fol. 14]
 
Werktitel: Die Hochzeit von Meleager und Atalante
in der Platte: Nuptiae Meleagri et Atalantae
Titel der Vorlage: Sacrificio agli Dei e nozze di Andromeda
Beteiligte Personen:
Stecher:Camillo Tinti (1738 - 1796)
Inventor:Polidoro Caldara da Caravaggio (1499? - 1543)
Verleger:Gavin Hamilton (1723 - 1798)
Datierung:
Entstehung der Platte:1772 (in der Platte)
Entstehung der Vorlage:um 1525
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 24,1 x 31,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 14; Polidoro pinxit; Camillo Tinti sculpsit Romae 1772; Nuptiae Meleagri et Atalantae; Romae in Hortis Marchionis del Bufalo.
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
erwähnter Ort: Italien, Rom, Palazzo Bufalo Cancellieri
IconClass: 12F2123(TAUROBOLIA)   Taurobolia: Opferung eines Stiers in der römischen Religion
12F62   der Altar in der römischen Religion
41B1   offenes Feuer (generell)
94P215   Perseus und Andromeda werden von Cepheus verheiratet
92B58(WINGED SANDALS)   geflügelte Sandalen (Attribute Merkurs)
48C1624   Konche (Architektur)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Fresko von P. Caldara, das sich ursprünglich am Nymphäum im Palazzo Bufalo Cancellieri befand und nach dessen Zerstörung 1885 ins Museo di Roma gebracht wurde (Inv.-Nr. MR 1732). Tatsächlich dargestellt ist die Hochzeit von Perseus und Andromeda, die am linken Rand zu identifizieren sind.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 41, Kat.Nr. 12.


Letzte Aktualisierung: 30.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum