Inventar Nr.: GS 19354, [fol. III]
 
Werktitel: Ein Engel zeigt der gefesselten Personifikation des Glaubens ein Blatt mit der Kreuzigung Christi und den Martyrien der zwölf Apostel
in der Platte: L'Histoire du N. Testament
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan Luyken (1649 - 1712), Vermutet
unbekannt
Inventor:David van der Plas (1647 - 1704)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1680 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,5 x 24 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: L'HISTOIRE DU N. TESTAMENT; D. vander Plaets Inventor.; Chez PIERRE MORTIER, Avec Privilege.
IconClass: 11M31   Glaube, Fides (Ripa: Fede, Fede catholica, Fede christiana, Fede christiana catholica), als eine der drei theologischen Tugenden
11G   Engel
73D6   die Kreuzigung Christi: der Kreuzestod; Golgatha (Matthäus 27:45-58; Markus 15:33-45; Lukas 23:44-52; Johannes 19:25-38)
11H(...)6   männliche Heilige (mit NAMEN) - Martyrium, Leiden, Scheitern, Tod eines männlichen Heiligen
73D82   einzelne Leidenswerkzeuge
Anmerkungen:
Kommentar: Braune Verfärbungen am unteren Rand des Stiches.


Literatur:
  • Eeghen, Pieter van: Het Werk van Jan en Casper Luyken. Bd. 2. Amsterdam 1905, S. 493, Kat.Nr. 2642.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 11: Leyster - Matteus. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 136, Kat.Nr. 351.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum