Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 72]
 
Werktitel: Ri 16,4: Simson wird von Delila verraten. Ri 16,23-30: Simson rächt sich an seinen Feinden
in der Platte: Judicum. XVI. Vs. 23 .... 30. Simson wreekt zich over sijne vianden in zijn Doodt. Juges. XVI. Vs. 23 ... 30. Samson se venge de ses Ennemis en sa Mort
in der Platte: Judicum. XVI. Vs. 4. Simson door Delila verraden. Juges. XVI. Vs. 4. Samson trahi par Dalila
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,6 x 23 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JUDICUM. XVI. Vs. 4. Simson door Delila verraden. JUGES. XVI. Vs. 4. Samson trahi par Dalila; JUDICUM. XVI. Vs. 23 .... 30. Simson wreekt zich over sijne vianden in zijn Doodt. JUGES. XVI. Vs. 23 ... 30. Samson se venge de ses Ennemis en sa Mort.; 72; O. Elgers Inv.; P. Mortier edit cum Privil.
IconClass: 71F376   Samsons Haarlocken werden von einem Philister abrasiert oder abgeschnitten (in der Regel mit einer Schere)
31B12   im Sitzen (auf einem Stuhl oder Sessel) schlafen
57AA6142   Verrat
71F383   Samson zerbricht die Pfeiler; der Tempel Dagons stürzt ein und begräbt alle unter sich, die sich dort aufhalten



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum