|<<   <<<<   11 / 20   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 66]
 
Werktitel: Ri 4,17: Judith tötet Sisera. Ri 4,11-21: Berufung und Opfer Gideons
in der Platte: Judicum. VI. V. 11 ... 21. Roeping en offerhande van Gideon. Juges. VI. V. 11 ... 21. Vocation & Sacrifice de Gedeon
in der Platte: Judicum. IV. V. 17. Sisera door Jaël gedoodt. Juges. IV. V. 17. Sisera tué par Jahel
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacobus de Later (1670 - um/nach 1709)
Inventor:Jan Goeree (1670 - 1731)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,4 x 23,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JUDICUM. IV. V. 17. Sisera door Jaël gedoodt. JUGES. IV. V. 17. Sisera tué par Jahel.; JUDICUM. VI. V. 11 ... 21. Roeping en offerhande van Gideon. JUGES. VI. V. 11 ... 21 Vocation & Sacrifice de Gedeon.; 66; Goeree Inv.; P. Mortier edit. cum Privil.; Laeter fecit
IconClass: 71F1544   Jael tötet den schlafenden Sisera, indem sie ihm den Pflock durch seine Schläfen treibt
71F1545   Barak kommt zu Jaels Zelt; sie zeigt ihm Siseras Leichnam
45B   der Soldat; Soldatenleben
71F212   Gideon und der Engel des Herrn (Richter 6:11-24)
71F21233   der Engel des Herrn berührt die Speisen mit seinem Stab; Feuer lodert vom Felsen empor
25G3(PALM-TREE)   Bäume: Palme


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 10: L'Admiral - Lucas van Leyden. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 38, Kat.Nr. 72.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum