Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 64]
 
Werktitel: Jos 22,10: Streit um den Altar am Jorden. Jos 24: Josua erneuert den Bund zwischen dem Volk Israel und Gott
in der Platte: Josua. XXIIII. Josua vernieuwt het verbondt tussche Godt en het volck. Josué renouvelle l'Alliance entre Dieu & le Peuple
in der Platte: Josua. XXII. Vs. 10. Oneenigheydt aengaende het Altaer der getuygenisse. Difficulté touchant l'Autel de Témoignage
Beteiligte Personen:
Stecher:Joseph Mulder (1659/1660 - 1737)
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1680 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,2 x 23,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JOSUA. XXII. Vs. 10. Oneenigheydt aengaende het Altaer der getuygenisse. Difficulté touchant l'Autel de Témoignage; JOSUA. XXIIII. Josua vernieuwt het verbondt tussche Godt en het volck. Josué renouvelle l'Alliance entre Dieu & le Peuple.; 64; O. Elgers Inv.; P. Mortier edit: cum Privil:; I. Mulder fe
IconClass: 71E5462   in Gilead, am Ufer des Jordans, bauen die Rubeniter und Gaditer sowie Teile von Manasses Stamm einen großen Altar
71E54621   eine Strafexpedition unter Leitung des Pinhas, des Sohns von Eleasar, kommt nach Gilead und klagt die Bewohner der Rebellion gegen Gott an
41A1911   Zeltlager
45B   der Soldat; Soldatenleben
71E54711   Josua erneuert den Bund; ein großer Gedenkstein wird aufgestellt
12A42   Stiftshütte, Mischkan (jüdische Religion)


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 14: Meer - Ossenbeeck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 99, Kat.Nr. 5.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum