Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 46]
 
Werktitel: Ex 36: Der Bau der Stiftshütte. Ex 37: Arbeit an der Bundeslade, dem Tisch für Schaubrote und dem Leuchter
in der Platte: Exod. XXXVII. men werckt aen de Arke, den Kandelaer, ende Tafel. On travaille à l'Arche, au Chandelier & à la Table
in der Platte: Exod. XXXVI. De werck-meesters maken alles tot den Tabernakel. Les Ouvriers travaillent au Tabernacle
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:Jan Goeree (1670 - 1731)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,2 x 23,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: EXOD. XXXVI. De werck-meesters maken alles tot den Tabernakel. Les Ouvriers travaillent au Tabernacle.; EXOD. XXXVII. men werckt aen de Arke, den Kandelaer, ende Tafel. On travaille à l'Arche, au Chandelier & à la Table.; 46; P. Mortier edit. Avec Privilege
IconClass: 71E1383   die Errichtung der Stiftshütte und ihrer Ausstattung
12A422   die Bundeslade (jüdische Religion)
12A4231   Menora: goldener, siebenarmiger Kerzenhalter, der in der Stiftshütte aufbewahrt wird
12A4232   der Schaubrottisch in der Stiftshütte (jüdische Religion)
41A191   Zelt
25G3(PALM-TREE)   Bäume: Palme
Anmerkungen:
Kommentar: Die Signatur des Inventors fehlt in diesem Plattenzustand, während sie sich in der Ausgabe der Pariser Bibliothèque nationale de France (Inv.-Nr. FOL-T-523 (1)) am linken unteren Rand des Stiches befindet.



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum