Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 23]
 
Werktitel: Gen 37,20: Joseph wird von seinen Brüdern in eine Grube geworfen. Gen 38, 12-18: Die verkleidete Tamar verführt Juda
in der Platte: Gen. XXXVIII. Vs. 12 .... 18. Thamar bedrieght haar Schoon Vader Juda. Thamar Déguisée commet Inceste avec Juda
in der Platte: Gen. XXXVII. Vs. 20. Josephs Broederen werpen hem inde Kuyl. Joseph Jetté dans une Fosse par ses Frères
Beteiligte Personen:
Stecher:Daniel met de Penningen (+1696)
Inventor:Jan Goeree (1670 - 1731)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 35,6 x 23 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: GEN. XXXVII. Vs. 20. Josephs Broederen werpen hem inde Kuyl. Joseph Ietté dans une Fosse par ses Fréres.; GEN. XXXVIII. Vs. 12 .... 18. Thamar bedrieght haar Schoon Vader Juda. Thamar Déguisée commet Inceste avec Juda.; 23; P. Mortier edit: Avec Privilege
IconClass: 71D1241   Joseph wird in eine Grube geworfen (die in der Regel als Brunnen oder Zisterne dargestellt wird)
47I2211   Herde, Schafherde, Rinderherde
47I221   Vieh hüten; Hirt, Hirtin, Schafhirt, Schafhirtin, Kuhhirt etc.
71C33271   Judas Liebesaffäre mit Tamar; er gibt ihr einen Siegelring, Armbänder und seinen Stab
41A3911   Brunnen
Anmerkungen:
Kommentar: Die Künstlersignaturen fehlen in diesem Plattenzustand, während sie sich in der Ausgabe der Pariser Bibliothèque nationale de France (Inv.-Nr. FOL-T-523 (1)) am unteren Rand des Stiches befinden.



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum