|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: GS 20305, [fol. 59]
 
Werktitel: Jesus im Olivengarten
in der Platte: Jesus Christ au jardin des oliviers
Titel der Vorlage: The Agony in the Garden
Variante: Die Agonie Christi
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean Charles Flipart (1684 - 1751)
Inventor:Raffael (1483 - 1520)
erwähnte Person:Philipp Regent von Frankreich (1674 - 1723)
Datierung:
Entstehung der Platte:1699 - 1729 (geschätzt)
Entstehung der Vorlage:um 1504
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 26,9 x 29,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JESUS-CHRIST AU JARDIN DES OLIVIERS; d'après le Tableau de Raphaël, qui est dans le Cabinet de Monseigneur le Duc d'Orleans; de la mesme grandeur de l'Estampes peint sur bois, gravé par Jean Charles Flipart.; 25
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Frankreich, Orléans
IconClass: 73D312   das nächtliche Gebet Christi im Garten von Gethsemane
73D31211   die Agonie Christi; drei (oder elf) Apostel schlafen
25G3   Bäume
25H114   Hügellandschaft
11G1925   Engel mit Kelch
Anmerkungen:
Kommentar Nach einer Tafel einer Predella von Raffael (gegenseitig) in New York, Metropolitan Museum of Art (Inv.-Nr. 32.130.1).

Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, Kat.Nr. 2, S. 240.
  • Pognon, Edmond (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 9: Ferrand (Francois) - Gaucher (C. E.). Paris 1962, Kat.Nr. 11, S. 208.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum