|<<   <<<<   8 / 17   >>>>   >>|

Mädchen aus Liebenstein



Mädchen aus Liebenstein


Inventar Nr.: LM 1938/370
Bezeichnung: Mädchen aus Liebenstein
Künstler / Hersteller: Johann Georg Sömmer (1811 - 1864), Maler/in
Dargestellt: unbekannt, Dargestellt
Datierung: um 1840
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Hessen, Liebenstein
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 81 x 57,5 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: ./.


Katalogtext:
Junges Mädchen in Tracht - einer blauen Jacke, einem dunkelrot gemusterten Rock und einem blumenverzierten Kopftuch - mit einer Rose in der rechten Hand. Die Linke, die ein weißes Tuch hält, stützt es in die Hüfte. Im Hintergrund sind das Schloss und die Burgruine Liebenstein bei Barchfeld zu sehen.



Literatur:
  • Henning, Volker: Bad Liebenstein. Wenn Häuser Geschichten erzählen. Bad Liebenstein 2022.


Letzte Aktualisierung: 07.10.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum