Campagnalandschaft



Campagnalandschaft


Inventar Nr.: 1875/1259
Bezeichnung: Campagnalandschaft
Künstler / Hersteller: Johann Martin von Rohden (1778 - 1868)
Datierung: um 1805
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Italien
Material / Technik: Öl
Maße: 36,5 x 63,5 cm (Bildmaß)
51,5 x 78,2 x 9 cm (Objektmaß)
Beschriftungen: verso auf der Leinwand Stempel: Zollstempel
verso auf dem Keilrahmen: S.K.K. 500 Hamb. Kunsthalle
verso auf dem Keilrahmen Stempel: UFFICO ESPORTAZIONE di OGGETI di ANTICHITÁ e d' (rest unleserlich)
verso auf dem Keilrahmen Stempel: Zollstempel
verso auf dem Rahmen Klebeetikett: 125


Katalogtext:
Dargestellt sind die Ruinen eines Aquädukts zwischen Tivoli und Subiaco, die Rohden mehrfach wiedergegeben hat. Das Gemälde, eine bemerkenswet frühe Auffassung der Landschaft als Einheit von Farbe, Licht und atmosphärischer Tonigkeit, datiert Pinnau um 1806.



Literatur:
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, S. 66, Kat.Nr. 888.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, S. 126, Kat.Nr. 888.
  • Kramm, Walter: Tre Paesisti Tedeschi in Italia. Drei deutsche Landschaftsmaler in Italien. Martin Rohden (1778 Kassel - Rom 1868), Louis Kolitz (1845 Tilsit - Berlin 1914), Paul Baum (1859 Meissen - San Gimignano 1932). Kassel 1963, Kat.Nr. 10.
  • Pinnau, Ruth Irmgard: Johann Martin von Rohden 1778-1868. Leben und Werk. Bielefeld 1965, Kat.Nr. G 14.
  • Herzog. Erich: Kurhessische Maler 1800-1850. Kassel 1967.
  • Herzog, Erich: Die Gemäldegalerie der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel. Geschichte der Galerie von Georg Gronau und Erich Herzog. Hanau 1969, S. 67, 77, Kat.Nr. XXII.
  • In the Light of Italy. Corot and Early Open-Air Painting. National Gallery of Art Washington/The Brooklyn Museum/The Saint Louis Art Museum. London 1996, S. 151, Kat.Nr. 38.
  • Heinz, Marianne (Hg.): Johann Martin von Rohden 1778-1868. Ausstellungskatalog. Staatliche Museen Kassel, Neue Galerie. Kassel 2000, Kat.Nr. 10.
  • Baumstark, Reinhold [Hrsg.]; Büttner, Frank [Hrsg.]: Kennst du das Land. Italienbilder der Goethezeit. Bayerische Staatsgemäldesammlung - Neue Pinakothek. München [u.a.] 2005, S. 224, Kat.Nr. 58.
  • Heinz, Marianne [bearb.]: Bestandskatalog Gemälde des 19. Jahrhunderts. Museumslandschaft Hessen Kassel. München 2006, S. 222, Abbildung S. 223, Kat.Nr. 599.
  • Heinz, Marianne; Lysko, Sylvia [Bearb.]; Küster, Bernd [Hrsg.]: Neue Galerie. Meisterwerke. Kassel [u. a.], S. 18, Abbildung S. 16, 17, Kat.Nr. 1.
  • Ackermann, Hans Christoph; Herlach, Katja: Jacob Christoph Miville 1786 - 1836. Ein Basler Landschaftsmaler zwischen Rom und St. Petersburg, Kunstmuseum Basel, 16. Nov. 2013 - 16. Feb. 2014. Ostfildern 2013, S. 52, Abbildung S. 54.


Letzte Aktualisierung: 21.09.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum