|<<   <<<<   142 / 142   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20301, fol. 99
 
Werktitel: Rastende Reisende mit Pferden in einer Landschaft
in der Platte: Reste d'Armée décampée
Hist. Inhaltsverzeichnis: 99. | Delassement de Laboureurs B. Roque sculps:
Beteiligte Personen:
Stecher:Barthélemy de La Rocque (1720 - 1764)
Inventor:Philips Wouwerman (1619 - 1668)
Dedikator:Barthélemy de La Rocque (1720 - 1764)
Widmungsempfänger:Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (1682 - 1760)
erwähnte Person:Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (1682 - 1760)
Datierung:
Entstehung der Platte:1750 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 34,8 x 38 cm (Plattenmaß)
38,7 x 40,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: P. Wouwerman Pinxit.; B. Roque Sculp.; Gravé d'Apres le Tableau Original de P. Wouwermens, de même Grandeur Qui est á la Gallerié de SON ALTESSE SERENISSIME MON SEIGNEUR LE PRINCE GUILLAUME LANDGRAVE DE HESSE, PRINCE DE HERSFELD, COMTE DE CATZENELNBOGEN, DIETZ, ZIEGENHAIN, NIDDA, SCHAUMBURG, &HANAU, &C, &C.; Dedie A SON ALTESSE SERENISSIME Par Le trés humble trés obeisant & trés soumis Serviteur B: Roque; A Cassell chés C. Roque ci devant Premier Dessinateur & Graveur de Sa Majesté le Roy de Dannemarc, & N:; Avec Privilége, 1750.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Kassel
IconClass: Primäre Ikonographie: 42A51   Kleinkind
Primäre Ikonographie: 46C13142   Esel
Primäre Ikonographie: 46C13141   Pferd
Primäre Ikonographie: 34B11   Hund
Primäre Ikonographie: 46C5135   ein Reisender ruht sich im Freien aus
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von P. Wouwerman (gegenseitig), Kassel, Gemäldegalerie Alte Meister (Inv.-Nr. GK 351). Am unteren Rand Spuren eines schwarzen und roten Farbschnitts
Montierung: In die Seite ist ein Fenster geschnitten worden, das etwas kleiner als die Radierung ist und in welches man die Radierung von hinten geklebt hat (Passepartout-Montierung).


Literatur:
  • Hallo, Rudolf: Das Kupferstichkabinett und die Bücherei der Staatlichen Kunstsammlungen zu Kassel. 2. veränderte Aufl. Kassel 1933, S. 10.
  • Lukatis, Christiane: "allerhand Kupferstiche und Zeichnungen berühmter Meister". Die Landgrafen von Hessen-Kassel als Graphiksammler. In: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde 104 (1999), S. 131-154, S. 147, Abbildung S. 144.

Siehe auch:


  1. GK 351: Rastende Landleute auf der Rückkehr vom Markt


Letzte Aktualisierung: 12.10.2021



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum