|<<   <<<<   4 / 20   >>>>   >>|

Florentinische Kinder



Florentinische Kinder


Inventar Nr.: 1875/1497
Bezeichnung: Florentinische Kinder
Künstler / Hersteller: Heinrich Faust (1843 - 1891)
Datierung: 1886
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug: Florenz
Material / Technik: Leinwand
Maße: 68 x 111,2 cm (Bildmaß)
Beschriftungen: Signatur: bez.u.r.: H.Faust.1886.


Katalogtext:
Vor einer reliefgeschmückten Marmorwand sitzt links im Profil ein kostbar silbrig-grau gekleidetes und mit zahlreichen Perlenketten geschmücktes blondes Mädchen, zwei Rosenblüten in den Händen haltend. Sie lauscht dem Lautenspiel des rechts neben ihr sitzenden, ihr zugewandten Knaben. Er trägt einen weiten hellen Kittel mit Goldborten und ein rotes Käppchen auf seinem dunklen, bis auf die Schultern herabfallenden Haar. Hinter ihm füllt vor grünblauem Himmel ein Strauß weißer Lilien die rechte obere Bildecke. Beider Kleidung ähnelt der italienischen Mode des 15. Jh.s. In Fausts Kinderbildnis (vgl. AZ 370 a) ist eventuell das Modell für das Mädchen zu suchen.



Literatur:
Faust-Album. Dichtungen in Bildern und Worten. 18 Lichtdrucke nach Gemälden von Heinrich Faust, mit Text von M. Greif/O. Eisenmann, Lübeck 1890, Tafel 13; Boetticher I/1, S. 288, Nr. 4; Herzog 1972, o. S. Abb. 16


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum