|<<   <<<<   17 / 17   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.772/2, fol. 92
 
Werktitel: Anton van Dyck
in der Platte: Antoine Vandeik
Hist. Inhaltsverzeichnis: 92 | ____,,____,,____,, [Anetoine Vandick]
Serie: Porträts berühmter Personen beiderlei Geschlechts / Les Portraits des personnes illustres de l’un et de l’autre sexe
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean Daullé (1703 - 1763)
Inventor:Anton van Dyck (1599 - 1641)
Verleger:Michel Odieuvre (1687 - 1756)
Dargestellte: Anton van Dyck (1599 - 1641)
Datierung:
Publikation:1738 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 14,4 x 10,4 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Se Ipsum Pinxit; Daulé Sculpsit; ANTOINE VANDEIK Né à Anvers, en 1599. Mort à Londres, en 1641. Agé de 42 Ans.; AP[ligiert]aris chez Odieuvre, M.d d'Estampes, quay de l'Ecole, vis-à vis la Samarit. a la belle Image. C. P. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Paris
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Primäre Ikonographie: 48C513   Porträt, Selbstporträt eines Malers
Primäre Ikonographie: 48A9877   Medaillon (Ornament)
Anmerkungen:
Kommentar: Das Blatt erschien auch in Jean-François Dreux du Radier: L'Europe illustre, Bd. 3 (1755).


Literatur:
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 6: Damontot - Denon. Paris 1949, S. 74, Kat.Nr. 32.


Letzte Aktualisierung: 04.06.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum