|<<   <<<<   12 / 51   >>>>   >>|

Zwei Kinder unter Baumwurzeln, Studie



Zwei Kinder unter Baumwurzeln, Studie


Inventar Nr.: AZ 2280
Bezeichnung: Zwei Kinder unter Baumwurzeln, Studie
Künstler / Hersteller: August von der Embde (1780 - 1862)
Datierung: um 1840
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Zinkblech
Maße: 24,5 x 21 cm (Bildmaß)
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen
Beschriftungen: Signatur: ./.


Katalogtext:
Zwei Kinder verstecken sich in verästelten Baumwurzeln, wahrscheinlich suchen sie Schutz vor einem Gewitter. Im Hintergrund links ist die Kirche eines kleinen Dorfes zu sehen. Das ausgeführte Gemälde wurde für den Dürer-Verein 1840 von H.L. Petersen in Stahl gestochen. Ein weiterer Stahlstich von J. Baumann wurde bei G.G. Lange in Darmstadt verlegt.
Die Graphische Sammlung besitzt eine Vorzeichnung für den Kopf der rechten Figur (Lfd. Nr. 3662).



Literatur:
Boetticher I/1, S. 265, Nr. 9; G. Ganßauge, August von der Embde (1780-1862)/Maler, in: Lebensbilder 6 (1958), S. 74.


Letzte Aktualisierung: 15.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum