|<<   <<<<   40 / 44   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.659, fol. 63
 
Werktitel: Jean Baptiste Louis Picon d'Andrezel
in der Platte: Jean Baptiste Louis Picon
Hist. Inhaltsverzeichnis: 63 | Jean Bapt. Louis Picon, Chvr Sgr. d’Andrezel – Consr du Roi | ___,,___ [H. Rigaud] 1719 | Franc. Chereau.
Beteiligte Personen:
Stecher:François Chéreau (1680 - 1729)
Inventor:Hyacinthe Rigaud (1659 - 1743)
Dargestellte: Jean Baptiste Louis Picon d' Andrezel (1663 - 1727)
Datierung:
Entstehung der Platte:1719 (in der Platte)
Entstehung der Vorlage:1716 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich
Maße: 39,6 x 28,6 cm (Plattenmaß)
43,3 x 31,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JEAN BAPTISTE LOUIS PICON Chevalier Seigneur d'Andrezel ... Confluent Cardaigne et Comté de Foix.; HYACINTUS RIGAUD PINXIT. AERE INCIDI CURAVIT ET OBTULIT 1719.; Franc.s Chereau sculp.
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
44C34   Politiker, z.B. Parteivorsitzender
41A3361   menschlische Gestalt an einem (offenen) Fenster, von außen gesehen
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Bräunliche Verfärbung mittig am rechten Rand.


Literatur:
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 4: Cathelin - Cochin Père (Charles-Nicolas). Paris 1940, S. 329, Kat.Nr. 49.
  • Perreau, Stéphan: Hyacinthe Rigaud (1659-1743). Catalogue concis de l'oeuvre. Sète 2013, S. 253, Kat.Nr. 1255-1-a.


Letzte Aktualisierung: 24.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum