Inventar Nr.: SM-GS 6.2.879, [fol. 82]
 
Werktitel: Ansicht der Konstruktion zur Bergung der Colonna Antonina
in der Platte: Scenographia machinae
Beteiligte Personen:
Stecher:Arnold van Westerhout (1651 - 1725)
Inventor:Francesco Fontana (1668 - 1708)
Verleger:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
erwähnte Person:Klemens XI. Papst (1649 - 1721)
Antoninus Pius Kaiser des Römischen Reiches (86 - 161)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1725 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 47,4 x 99,5 cm (Darstellungsmaß)
47,4 x 69,5 cm linke Platte (Plattenmaß)
47,4 x 31,4 cm rechte Platte (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Tab. XXXI.; DIVO S C PIO; Scenographia Machinae qua ... Campi Martii.; A. Machina amplissimis tignis ... et operariorum pendens.; Aeques Fran.cus Fontana inuen: et delin. Arnoldus Van Westerhout ... Sculsit
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Rom, Marsfeld
IconClass: 48C141   Darstellung eines realen Gebäudes (das noch existiert oder einmal existiert hat)
25I1   Stadtansicht (allgemein); Vedute
61A   historische Ereignisse und Situationen
49K11   archäologische Ausgrabung
47G6   Werkzeuge und Maschinen für Bautätigkeiten
Anmerkungen:
Kommentar: Die Radierung ist von zwei Platten auf zwei Bögen gedruckt und anschließend zusammen montiert worden. Mehrere Fehlstellen, entstanden durch Haare auf der Druckplatte. Einige kleine weiße Fehlstellen, vor allem auf der rechten Seite.
Montierung: Die Radierung wurde mittig gefaltet und auf den Falz geklebt. Links wurde sie zweimal vertikal gefaltet und umgeklappt.


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 35, Kat.Nr. ohne Nummer.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings II. San Francisco 1994, S. 647, Kat.Nr. ohne Nummer.


Letzte Aktualisierung: 14.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum