|<<   <<<<   4 / 8   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.733, fol. 3
 
Werktitel: Solon von Athen
Hist. Inhaltsverzeichnis: 3. Solon | Les sept Savants / de la Gréce
Konvolut / Serie: Die sieben Weisen Griechenlands / Les sept sages de la grèce, 7 Bll., IFF 17e siècle III.209.61-67
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean Couvay (um 1605 - um 1680)
Abraham Bosse (1604 - 1676)
Inventor:Claude Vignon (1593 - 1670)
Verleger:Pierre Mariette (1603 - 1657)
Datierung:
Entstehung der Platte:1630 - 1657 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 35,4 x 21,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Vignon Inventor; SOLON; Je veux qu'on ... de sa felicité.; Couvay fecit; Mariette excudit Auec Priuilegie
IconClass: 44B113   König
48C1624   Konche (Architektur)
41A7711   Behälter aus Edelmetall
46B311   Münze
98B(SEVEN SAGES)   die Sieben Weisen Griechenlands: Bias, Chilon, Cleobulus, Periander (alternativ Myson), Pittacus, Solon, Thales
31A231   stehende Figur
41D221   Kopfbedeckung
31F11   Totenkopf, Totenschädel (als Symbol des Todes)
31A534   Bart
Anmerkungen:
Kommentar: Die Figur wurde von Couvay gestochen, der Hintergrund von Bosse radiert. Ausriss der linken oberen und unteren Ecke des Stiches. Bräunliche Verfärbungen bei der Inschrift.


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 1: Alix (Jean) - Boudeau (Jean). Paris 1939, S. 533, Kat.Nr. 1461.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 3: Chauvel - Duvivier. Paris 1954, S. 209, Kat.Nr. 66.


Letzte Aktualisierung: 14.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum