Inventar Nr.: GS 20321, fol. 88
 
Werktitel: Allegorie der guten Regierung Frankreichs
deskriptiv: Merkur zeigt Minerva das Wappen Frankreichs auf einem Baumstamm
Hist. Inhaltsverzeichnis: 88. | Sujet historique ou l’on voit un Mercure conduisant une Minerve pour lui faire voir / des fleurs de lis sous l’ecorce d’un arbre au pied du quel sont assemblées les muses dont une tient / un rouleau, ou est ecrit: Deum time quod tibi non vis alteri ne facito. | __ ,, __ [C. Mellan inv. et sculp.] 1685.
nach Werkverzeichnis: Mercure amène Minerve auprès d'un arbre et lui montre, de la main et de son caducée, trois fluer-de-lis
nach Werkverzeichnis: Allégorie sur le Bon Gouvernement de la France
Beteiligte Personen: Künstler: Claude Mellan (1598 - 1688)
Datierung:
Entstehung der Platte:1685 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 27,6 x 36,1 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Audi utramq. parte; DEVM TIME QVOD TIBI NON VIS ALTERI NE FACITO.; Justinian.; Aristot.; C. Mellan G.' inuen. et sculp. 1685.
Handschrift: unten rechts mit Graphit: 81
IconClass: 44B61   gute Regierung
92B5   die Geschichte des Merkur (Hermes)
92C2   die Geschichte der Minerva (Pallas, Athene)
44A1   Wappen (als Staatssymbol etc.)
44A5   Symbole einzelner Nationen, Staaten, Gebiete etc.
34B232   Geflügel (Hahn, Henne, Huhn etc.)
43C552   Würfel
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist vollflächig hinterlegt und auf die Buchseite geklebt mit Ausnahme eines 2,8 cm breiten Streifens rechts, der vertikal gefaltet und umgeklappt ist.


Literatur:
  • Montaiglon, Anatole de: Catalogue raisonné de l'oeuvre de Claude Mellan D'Abbeville. Abbeville 1856, S. 201, Kat.Nr. 266 II(II).
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 17: Claude Mellan. Paris 1988, S. 156, Kat.Nr. 252 II(VI).


Letzte Aktualisierung: 28.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum