|<<   <<<<   8 / 9   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.771, fol. 29
 
Werktitel: Odo König des Westfränkischen Reichs
in der Platte: Eudes. XXIXe. Roy de France
Hist. Inhaltsverzeichnis: 29 | Eudes
Serie: Porträts der Könige Frankreichs von Faramund bis Ludwig XV. / Recueil des portraits des rois de France depuis Pharamond jusqu’à Louis XV
Beteiligte Personen:
Stecher:Etienne Fessard (1714 - 1777)
Inventor:Antoine Boizot (1702 - 1782)
Verleger:Michel Odieuvre (1687 - 1756)
Dargestellte: Odo König des Westfränkischen Reichs (860 - 898)
Datierung:
Entstehung der Platte:Mai 1741 (nach Guéry 1899)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 22,4 x 15,2 cm (Blattmaß)
15 x 11 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AB[ligiert]oizot del.; Et. Fessard Sculp.; EUDES. XXIXe. Roy de France. Mort à la Fere, le 3. janvier 898. apres 10 ans de regne.; AP[ligiert]aris chez Odieuvre Md. d'Estampes quai de l'Ecole, vis àvis la Samaritaine à la belle Image. C.P.R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 45C22   Rüstung, Panzer
31A534   Bart
44B197   Mantel, Gewand, Kleid (als Symbol der obersten Gewalt)
48C5156   Bilderrahmen etc.
61B2(...)12   historische Person (mit NAMEN) - Darstellung einer historischen Person (mit NAMEN) in einem Doppelporträt
44B113   König


Literatur:
  • Guéry, Charles: Michel Odieuvre, peintre et marchand d'estampes (1687-1756). Brionne 1899, S. 322, Kat.Nr. 248.
  • Pognon, Edmond (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 9: Ferrand (Francois) - Gaucher (C. E.). Paris 1962, S. 34, Kat.Nr. 30.


Letzte Aktualisierung: 26.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum