|<<   <<<<   12 / 49   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20324, fol. 25
 
Werktitel: Milchmädchen und sitzender Hirte auf einem Felsen
Hist. Inhaltsverzeichnis: 23 à 26. | Vier Stück numerirte Landschaften mit Vieh. | J. Visscher fec.
nach Hollstein: Milkmaid and seated herd on a hillrock
Konvolut / Serie: Pastorale Landschaften / Pastoral landscapes, 4 Bll., Nr. 3, Hollstein Dutch and Flemish XLI.47.58-61
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan de Visscher (um 1633/1636 - 1712)
Inventor:Nicolaes Berchem (1620 - 1683)
Datierung:
Entstehung der Platte:1633 - 1712 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Radierung
Maße: 27,5 x 21,1 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 3
IconClass: 47I221   Vieh hüten; Hirt, Hirtin, Schafhirt, Schafhirtin, Kuhhirt etc.
47I22311   Milchmädchen
41A771   Behälter aus Metall: Eimer, Büchse, Kanister, Trommel, Dose, etc.
47I2112   Kuh
47I213   Schaf


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 1: Abry - Berchem. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 278, Kat.Nr. 314.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 41: Johannes [de] Visscher to Robert van Voerst. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 49, Kat.Nr. 60.


Letzte Aktualisierung: 19.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum