|<<   <<<<   20 / 100   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20324, fol. 15
 
Werktitel: Eine Bäuerin beim Melken einer Kuh
Hist. Inhaltsverzeichnis: 15. | Eine Landschaft, wo eine Frau eine Kuh melckt; eine andere Frau spricht mit dieser und hat einen / Korb auf dem Kopfe, einen andern an den Anrmen; man siehet noch eine liegende Kuh, auch / einen fressenden Ziegenbock | C. Vischer f.
nach Hollstein: Woman milking a cow
Konvolut / Serie: Landschaften / Landscapes, 4 Bll., Nr. 3, Hollstein Dutch and Flemish XL.84.68-71
Beteiligte Personen:
Stecher:Cornelis Visscher (1628/29 - 1658)
Inventor:Nicolaes Berchem (1620 - 1683)
Datierung:
Entstehung der Platte:1628 - 1658 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Radierung
Maße: 26,1 x 20,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CBerghem Delinia C. Visscher f.
IconClass: 47I223   melken
46AA14   Bauern - AA - Bäuerin, Bauersfrau
47I2112   Kuh
47I214   Ziege
41A7751   Behälter aus pflanzlichen Materialien (außer Holz): Korb
Anmerkungen:
Kommentar: Innerhalb des Plattenrandes beschnitten.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 1: Abry - Berchem. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 278, Kat.Nr. 292.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 40: Cornelis de Visscher, Cornelis Visscher, Hendrick Jansz Visscher, Lambert Visscher. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 87, Kat.Nr. 70 II(II).


Letzte Aktualisierung: 19.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum