Inventar Nr.: GS 20353, fol. 13
 
Werktitel: Das große Ecce Homo
Hist. Inhaltsverzeichnis: 13. | Un grand Ecce Homo, avec multitude des Juifs; il y a 4 vers: Quid / furis immiti –– una lavare potest. Ded. Humanissimo viro / D. Francisco Spiliato etc. [nachträglicher Zusatz links mit Graphit von anderer Hand: 75]
nach Werkverzeichnis: Le Grand Ecce Homo
Beteiligte Personen:
Künstler:Jacques Callot (1592 - 1635)
Dedikator:Fra Giovanni Maria Burelli (tätig um 1613 - um 1650)
Widmungsempfänger:Francesco di Martino Spigliati (tätig um 1613)
Datierung:
Entstehung der Platte:1613 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 31,8 x 24,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Quid furis immiti nimium , fera turba, tumultu? Ecce Homo, sed genitor cui deus ipse Deo. Quidue sitis largos imbres, heu seva, cruoris, stillula si sordes una lauare potest?; Cum priuil. Regis.; HVMANISSIMO VIRO D: FRANCISCO SPILIATO HANC PIAM REDEMPTORIS IMAGINEM; Ia. Callot. F.; Fr' Ioa:s Maria Burellius Seruita Dicauit. 1613.
Handschrift: auf der Buchseite unten rechts mit Graphit: 75
IconClass: 73D36   Pilatus zeigt Christus dem Volk; Ostentatio Christi, Ecce Homo
46A7   Menge, Mob
45B   der Soldat; Soldatenleben
45C14(HALBERD)   Streitwaffen (zum Schlagen, Stechen, Stoßen): Hellebarde
25II1   Stadtansicht (allgemein); Vedute - II - Idealstadt


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 34, Kat.Nr. 7 III(IV).
  • Lieure, Jules: Jacques Callot. Deuxième Partie. Catalogue de l'oeuvre gravé. Tome I. Paris 1924, S. 31, Kat.Nr. 77 IV(V).
  • Heckel, Brigitte (u.a.): Jacques Callot. 1592-1635. Ausstellungskatalog. Nancy, Musée historique lorrain. Paris 1992, S. 139, Kat.Nr. 24.


Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum