Inventar Nr.: GS 39247, fol. 105
 
Werktitel: Titelblatt für: "Commentarius in Nomismata Imp. Iuli. Augusti et Tiberi"
Hist. Inhaltsverzeichnis: 105. | Ludov. Nonni Comentar. in numismata imp. Jul. Aug. et Tiberi. / Antv. 1620. | M. Asinius sc.
nach Werkverzeichnis: Title-Page for J. de Bie, Nomismata Imperatorum Romanorum
Beteiligte Personen:
Stecher:Michel Lasne (vor 1590/1595 - 1667)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Hieronymus Verdussen (um 1553 - 1635)
Verfasser (Textvorlage):Ludovicus Nonnius (um 1555 - um 1646)
erwähnte Person:Hubert Goltzius (1526 - 1583)
Datierung:
Entstehung der Platte:1617 (nach Werkverzeichnis)
Publikation:1620 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 26,1 x 17,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: LVDOVICI NONNI COMMENTARIVS IN NOMISMATA IMP. IVLI. AVGVSTI. ET TIBERI. HVBERTO GOLTZIO SCALPTORE Accesserunt Singulorum Vitae Ex Suetonio.; ANTVERPIÆ Apud Hieronÿmum Verdussium M.DCXX.; MAsinius [MA ligiert] scul
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Belgien, Antwerpen
IconClass: 25L(ROME)0   allegorische oder symbolische Darstellung von Städten: Rom - Personifikation einer Stadt, Stadtpatron(in)
43A433   Krönung mit einem Lorbeerkranz
45L311   Kriegs- oder Schlachttrophäe
96C(ROMULUS)122   Romulus und Remus werden an das Ufer getrieben und von einer Wölfin gesäugt; Lupa Romana
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von Rubens (gegenseitig), London, British Museum (Inv.-Nr. 1900,0824.137). Das Titelblatt wurde 1617 bereits für "Numismata Imperatorum Romanorum" von Jacques de Bie verwendet.


Literatur:
  • Schneevogt, C. G. Voorhelm: Catalogue des estampes gravées d'après P. P. Rubens, Avec l'indication des collections où se trouvent les tableaux et les gravures. Harlem 1873, S. 200, Kat.Nr. 49.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 7: Lasne (J.) - Leclerc (P.). Paris 1976, S. 268, Kat.Nr. 703.
  • Judson; J. Richard; Velde, Carl van de: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part XXI. Book Illustrations and Titel-Pages. Volume I. London 1978, S. 188, Kat.Nr. 39.


Letzte Aktualisierung: 13.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum