|<<   <<<<   9 / 40   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 39247, fol. 101
 
Werktitel: Titelblatt für "Crux triumphans et gloriosa"
Hist. Inhaltsverzeichnis: 101. | Crux triumphans et gloriosa à Jac. Bosio descripta. Antv. 1617. | Corn. Galleus sc.
nach Werkverzeichnis: Title-Page for G. Bosio, Crux triumphans et gloriosa
Beteiligte Personen:
Stecher:Cornelis d. Ä. Galle (1576 - 1650)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Balthasar I Moretus (1574 - 1641)
Jan II Moretus (1576 - 1618)
Officina Plantiniana (um 1589 - 1730)
Verfasser (Textvorlage):Giacomo Bosio (1544 - 1627)
Datierung:
Publikation:1617 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 33 x 21,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CRVX TRIVMPHANS ET GLORIOSA, A IACOBO BOSIO descripta LIBRIS SEX ... pietatis augmentum vtilissimis.; ANTVERPIAE, EX OFFICINA PLANTINIANA. Apud Balthadarem et Ioannem Moretos. M.DC.XVII.; Pet. Paul. Rubenius inuenit.; Corn. Galleus sculpsit.
Handschrift: in der oberen rechten Ecke verso mit Feder: n.o 71 – 6
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Belgien, Antwerpen
IconClass: 11D3   Christus als Erwachsener
11D121   das Kreuz als Christussymbol
11M31   Glaube, Fides (Ripa: Fede, Fede catholica, Fede christiana, Fede christiana catholica), als eine der drei theologischen Tugenden
11P31111   Insignien des Papstes, z.B. die Tiara
11D123(TAU-CROSS)   spezifische Kreuzformen: Tau-Kreuz
11D113   IHS (Iesus Hominum Salvator) als Christussymbol


Literatur:
  • Schneevogt, C. G. Voorhelm: Catalogue des estampes gravées d'après P. P. Rubens, Avec l'indication des collections où se trouvent les tableaux et les gravures. Harlem 1873, S. 196, Kat.Nr. 18.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 7: Fouceel - Gole. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 61, Kat.Nr. 383-417.
  • Judson; J. Richard; Velde, Carl van de: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part XXI. Book Illustrations and Titel-Pages. Volume I. London 1978, S. 178, Kat.Nr. 37.


Letzte Aktualisierung: 17.03.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum