Inventar Nr.: GS 39247, fol. 100
 
Werktitel: Titelblatt für "Annales ducum seu principum Brabantiae totiusque Belgii, III"
Hist. Inhaltsverzeichnis: 100. | Franc. Haraei Annales Ducum seu Principum Brabantiae, Tomus ter,, / tius. Antv. 1623.
nach Werkverzeichnis: Title-Page for F. van Haer, Annales ducum seu principum Brabantiae totiusque Belgii, III
Beteiligte Personen:
Stecher:Lucas d. Ä. Vorsterman (1595 - 1675)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Balthasar I Moretus (1574 - 1641)
Officina Plantiniana (um 1589 - 1730)
Verfasser (Textvorlage):Franciscus Haraeus (1555 - 1632)
Datierung:
Publikation:1623 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 29 x 17,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: FRANCISCI HARAEI ANNALES DVCVM SEV PRINCIPVM BRABANTIAE TOTIVSQ. BELGII. Tomus tertius ... ANTVERPIAE EX OFFICINA PLANTINIANA M.DC.XXIII.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Belgien, Antwerpen
IconClass: 45A10   Symbole, Allegorien des Krieges; Ripa: Guerra
96A128(JANUS' HEAD)   Attribute des Janus: der Kopf mit zwei Gesichtern
12F61   Tempel und Heiligtümer in der römischen Religion
41A321   die Tür öffnen
96A5(DISCORDIA)   Discordia (römische Personifikation)
25FF42   Schlangen als Fabeltiere (Viper, Drache, Hydrus, Hydra, Amphisbaena, gehörnte Schlange, Hornviper)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von Rubens, Schloss Windsor, Royal Collection.


Literatur:
  • Schneevogt, C. G. Voorhelm: Catalogue des estampes gravées d'après P. P. Rubens, Avec l'indication des collections où se trouvent les tableaux et les gravures. Harlem 1873, S. 197, Kat.Nr. 25.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 43: Lucas Vorsterman I. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 234, Kat.Nr. 218 II(II).
  • Judson; J. Richard; Velde, Carl van de: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part XXI. Book Illustrations and Titel-Pages. Volume I. London 1978, S. 232, Kat.Nr. 52.


Letzte Aktualisierung: 13.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum