|<<   <<<<   37 / 40   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 39247, fol. 87
 
Werktitel: Titelblatt für "Lyricorum Libri IV"
Hist. Inhaltsverzeichnis: 87. | Matthi. Casim. Sarbievii Lyricor. libri IV. Antv. 1632. | le même. [Corn. Galle sc.]
nach Werkverzeichnis: Title-Page for M. C. Sarbievski, Lyricorum Libri IV.
Beteiligte Personen:
Stecher:Cornelis d. Ä. Galle (1576 - 1650)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Balthasar I Moretus (1574 - 1641)
Officina Plantiniana (um 1589 - 1730)
Verfasser (Textvorlage):Maciej Kazimierz Sarbiewski (1595 - 1640)
Eigner des Wappens:Urban VIII. Papst (1568 - 1644)
Datierung:
Publikation:1632 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 19,3 x 13,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: MATHIÆ CASIMIRI SARBIEVII E SOC. IESV LYRICORVM Libri IV. EPODON LIBVNVS ALTERQ. EPIGRAMMATVM.; Pet. Paul. Rubens pinxit.; Corn. Galle sculpsit.; ANTVERPIAE, EX OFFICINA PLANTINIANA BALTHASARIS MORETIS, M.DC.XXXII. CVM PRIVILEGIIS CAESAREO ET REGIO.
Handschrift: in der unteren rechten Ecke mit Bleistift: 19
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Belgien, Antwerpen
IconClass: 92B3   die Geschichte des Apollo (Phoebus)
92B38(LYRE)   Attribute Apollos: Leier
93D21   Hippocrene, die Quelle auf dem Berg Helikon, die entstanden ist, als Pegasus mit seinem Huf auf den Boden gestampft hat
98B(PINDAR)11   bei der Geburt Pindars umrundet ihn ein Bienenschwarm
42A411   Wiege, Kinderbett
92D426   Erato (eine der Musen); Ripa: Erato
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Ausriss der unteren linken Ecke.


Literatur:
  • Schneevogt, C. G. Voorhelm: Catalogue des estampes gravées d'après P. P. Rubens, Avec l'indication des collections où se trouvent les tableaux et les gravures. Harlem 1873, S. 203, Kat.Nr. 62.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 7: Fouceel - Gole. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 61, Kat.Nr. 383-417.
  • Judson; J. Richard; Velde, Carl van de: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part XXI. Book Illustrations and Titel-Pages. Volume I. London 1978, S. 265, Kat.Nr. 62.


Letzte Aktualisierung: 17.03.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum