|<<   <<<<   11 / 12   >>>>   >>|



(ohne Abbildung)



Inventar Nr.: GS 39247, fol. 74,1
 
Werktitel: Marcellian de Barea
in der Platte: F. Marcellianus de Barea
Hist. Inhaltsverzeichnis: 74. | F. Marcellianus de Barea | Jo. Huÿssens exc. [nachträglicher Zusatz links mit Graphit von anderer Hand: 75]
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Stecher der Vorlage:Nicolaes Lauwers (um 1600 - um 1652), Kopie nach
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Ioan Huyssens (17. Jh.)
Dargestellte: Marcellian de Barea (um 1601 - 1660)
Datierung:
Entstehung der Platte:1640 - 1700 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 16,6 x 11,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: F. Marcellianus de Barea; P. P. Rubens pinxit
Handschrift: in der unteren rechten Ecke verso: 13
IconClass: 61B   historische Personen (Porträts und Szenen aus dem Leben)
11P31521   Mönch(e), Klosterbrüder
11P3154   Habit, (Mönchs)kutte
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Stich von N. Lauwers (gegenseitig), der ein Gemälde von Rubens wiedergibt. Die Porträts von Marcellian und Heliodoro de Barea befanden sich auf einer Platte. Vgl. den Abdruck vom unzerschnittenen Bogen in Braunschweig, Herzog Anton Ulrich-Museum (Inv.-Nr. JHuyssens Verlag AB 3.1).


Literatur:
  • Schneevogt, C. G. Voorhelm: Catalogue des estampes gravées d'après P. P. Rubens, Avec l'indication des collections où se trouvent les tableaux et les gravures. Harlem 1873, S. 182, Kat.Nr. 238.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 10: L'Admiral - Lucas van Leyden. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 42, Kat.Nr. 20 nicht erwähnte Kopie.

Siehe auch:


  1. GS 39247, fol. 74: 74. | F. Marcellianus de Barea / F. Heliodorus de Barea / Gisberte de la Marche, Epis. Leodiensis | Jo. Huÿssens exc. / P. van Schuppen sc.


Letzte Aktualisierung: 13.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum