|<<   <<<<   13 / 13   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20346, fol. 94
 
Werktitel: Johannes Hoornbeeck
in der Platte: Johannes Hoornbeeck
Hist. Inhaltsverzeichnis: 94. | Joh. Hoornbeeck, D. Pastor et Profess. Ultraj. | J. Suyderhoef sc. Piet. Goos / exc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Jonas Suyderhoff (um 1613 - 1686)
Inventor:Frans Hals (1582/83 - 1666)
Verleger:Pieter Goos (1616 - 1675)
Dargestellte: Johannes Hoornbeeck (1617 - 1666)
Datierung:
Entstehung der Platte:1651 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 33,4 x 25,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AEtatis XXXIV. A° MDCLI.; IOHANNES HOORNBEECK. S. THEOL. DOCTOR. IN ECCLESIA. & ACADEMIA ULTRAIECTINA PASTOR, ATQue PROFESSOR.; J. Suijderhoef sculps.; Pieter Goos excudit.
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
11L53   Theologe
49M32   Buch (geschlossen)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von F. Hals (gegenseitig), Brüssel, Koninklijke Musea voor Schone Kunsten van België (Inv.-Nr. 2245). Kleine Fehlstelle am linken oberen Rand des Stiches findet sich als Papierrest auf der gegenüberliegenden Seite wieder.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 217, Kat.Nr. 66.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 28: Louis Spirinx to M. Suys. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 239, Kat.Nr. 88 III(VI).


Letzte Aktualisierung: 07.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum