Inventar Nr.: GS 20346, fol. 54
 
Werktitel: Cousebant, Bürgermeister von Haarlem und Amsterdam
nach IFF: Cousebant, bourgmestre de Haarlem et d'Amsterdam
Hist. Inhaltsverzeichnis: 54. | ___ [Portr.] d’un home agé 1661. | Verspronk p. Lenfant sc. [Eintrag von der Hand Friedrich Wilhelm Strieders]
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean Lenfant (1615 - 1674)
Inventor:Jan Cornelisz Verspronck (1597 - 1662)
Auftraggeber:Joseph Cousebant (1633 - 1695), Vermutet
Dargestellte Frans Barend Wigger Claeszoon Cousebant (17. Jh.), Vermutet
Datierung:
Entstehung der Platte:1661 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 36,3 x 28,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Verspronck Pinxit.; Io Lenfant sculp. 1661.
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
48A9877   Medaillon (Ornament)
44B194   Wappen (als Symbol der obersten Gewalt)
Anmerkungen:
Kommentar Verfärbungen im Bereich des Kopfes. Bleistiftspuren nahe der Signatur.
Im IFF wird vermutet, dass Joseph Cousebant der Auftraggeber des Stiches sein könnte und dass sein Vater dargestellt ist.


Literatur:
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 10: Leclercq - Lenfant. Paris 1989, Kat.Nr. 85, S. 135.


Letzte Aktualisierung: 24.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum