Inventar Nr.: GS 39246, [fol. 66]
 
Werktitel: Die Stigmatisation des Hl. Franziskus
Hist. Inhaltsverzeichnis: 66. | S. François, qui rèçoit les stigmates; Ded. Ornatissimis Ludovico et Rogerio Clarisse. | Luc. Vorstermann sc. et exc. 1620.
nach Hollstein: St. Francis reveicing the Stigmata
Beteiligte Personen:
Stecher:Lucas d. Ä. Vorsterman (1595 - 1675)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Lucas d. Ä. Vorsterman (1595 - 1675)
Dargestellte: Franz von Assisi (1182 - 1226)
Datierung:
Entstehung der Platte:1620 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 52,5 x 35 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ORNATISSIMIS LVDOVICO ET ROGERIO CLARISSE FRATIBVS GERMANIS, IN DIVI FRANCISCI ORDINEM CAPPVCINOR. PIÈ OPTIME´Q. ADFECTIS, ADFECT9[IS]. SVÍ MNEMOSYNVM PETRVS PAVLVS RVBENS CVM ANIMO ET EX ANIMO NVNCVPAVIT.; P. P. Rubens pinxit.; Cum priuilegijs, Regis Christianissimi, Principum Belgarum, & Ordinum Bataniæ, Lucas Vorsterman sculp. et excud. Ano. 1620.
Handschrift: oben rechts auf der Buchseite mit Bleistift: 66
IconClass: 11H(FRANCIS)59   die Stigmatisation des hl. Franz von Assisi: auf dem Berg Alverna hat er eine Vision vom geflügelten Christus am Kreuz (in der Art eines sechsflügeligen Seraphen); Strahlen führen zum Körper des knienden Heiligen und formen die fünf Wund
31A233   kniende Figur
11P31521   Mönch(e), Klosterbrüder
31A2364   auf der Seite liegen; mit aufgerichtetem Oberkörper und auf einen Arm gestützt
11P3154   Habit, (Mönchs)kutte
25FF412   Salamander als Fabeltier; Salamander als Feuergeist
25F33(HAWK)   Greifvögel: Habicht
41D2332   Schuhe, Sandalen
31A211   (menschlicher) Schädel
11G1911   Cherubim, d.h. Kinderköpfe mit Flügeln
25H155   Waldrand
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Peter Paul Rubens, Köln, Wallraf-Richartz-Museum (Inv.-Nr. 1043). Die Zeichnung von Lucas Vorsterman d. Ä. mit Retuschen von Peter Paul Rubens befindet sich in Paris, Musée du Louvre (Inv.-Nr. INV 20312, Recto).
Die Buchseite und der Stich weisen eine horizontale geglättete Falte oberhalb der Inschrift auf.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 43: Lucas Vorsterman I. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 68, Kat.Nr. 71 II(IV).
  • Vlieghe, Hans: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part VIII: Rubens. Saints I. Brüssel 1972, S. 141, Kat.Nr. 90b.copy.


Letzte Aktualisierung: 18.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum