Inventar Nr.: GS 20318, fol. 30
 
Werktitel: Die unglückliche Familie Calas
in der Platte: La malheureuse famille Calas
Hist. Inhaltsverzeichnis: 30. | La malheureuse Famille Calas | J. C. de Carmontelle / 1765. | De la Fosse
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean-Baptiste Delafosse (1721 - 1806)
Inventor:Louis Carmontelle (1717 - 1806)
Verfasser (Inschrift):Titus Lucretius Carus (um 94 BC - 55 BC)
Dargestellte: Jean Calas (1698 - 1762)
François Alexandre Gualbert Lavaysse (+1786)
Jeanne Viguière (+1780)
Datierung:
Entstehung der Vorlage:1765 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36 x 49,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: L. C. De Carmontelle delineavit 1765.; Delafoße Sculpsit.; LA MALHEUREUSE FAMILLE CALAS. La Mere, les deux Filles, avec Jeanne Viguiere, leur bonne Servante, le Fils et son ami, le jeune Lavayße. Qualibus in tenebris ... aevi quodcumque est. Lucret.; Avec Privilege du Roi.
IconClass: 44G313   Gefangener, Häftling in einer Zelle oder an einem abgeschlossenen Ort
31D15   erwachsene Frau
31D14   erwachsener Mann
31AA235   sitzende Figur - AA - weibliche Figur
49N1   jemandem vorlesen
46E221   Brief, Briefumschlag
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 247, Kat.Nr. 12.
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 6: Damontot - Denon. Paris 1949, S. 207, Kat.Nr. 55.


Letzte Aktualisierung: 18.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum