Inventar Nr.: GS 20318, fol. 20
 
Werktitel: Die glücklichen Zufälle der Schaukel
in der Platte: Les hazards heureux de l'escarpolette
Hist. Inhaltsverzeichnis: 20. | Les Hazards heureux de l’Escarpolette. D. / Dediés à M.r Honoré Fragonard etc | H. Fragonard. | N. de Launay.
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Inventor:Jean-Honoré Fragonard (1732 - 1806)
Verleger:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Dedikator:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Widmungsempfänger:Jean-Honoré Fragonard (1732 - 1806)
Datierung:
Publikation:1782 (nach IFF 18e siècle XII)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 66,4 x 49,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Peint par H. Fragonard, de l'Académie Royale de Peinture et Sculpture.; Gravé par N. De Launay, de la même Académie, et de celle des Beaux-Arts de Dannemarck.; LES HASARDS HEUREUX DE L'ESCARPOLETTE; HF [ligiert]; Dediés à Monsieur Honoré Fragonard, Peintre du Roi Par ... De Launay.; AParis chez De Launay, Graveur du Roi. Rue de la Bucherie, la Porte Cochère près la rue des Rats.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue de la Bucherie
IconClass: 43B611   Schaukel
43B42   Park
31D15   erwachsene Frau
31D14   erwachsener Mann
33C8   Verliebtheit, Begehren, Sexualtrieb
25G3   Bäume
47I15(RAKE)   landwirtschaftliche Arbeitsgeräte: Harke
34B11   Hund
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von J.-H. Fragonard (gegenseitig), London, Wallace Collection (Inv.-Nr. P430). Fünf horizontale Falten, davon die zwei Falten unterhalb der Mitte hinterlegt.
Montierung: Der Stich ist mittig gefaltet und ohne Untersatzpapier auf den Falz geklebt. Unten ist ein 3,2 cm breiter Streifen umgeklappt worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 503, Kat.Nr. 28.
  • Hébert, Michèle (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 12: Janinet - Launay. Paris 1973, S. 528, Kat.Nr. 223.


Letzte Aktualisierung: 30.01.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum