Inventar Nr.: GS 20318, fol. 15
 
Werktitel: Die dörfliche Glückseligkeit
in der Platte: La félicité villageoise
Hist. Inhaltsverzeichnis: 15. | La Félicité Villageoise; D. à M.r de Bourgongne de / Menneville, etc | S. Freudeberg | N. de Launay.
Konvolut / Serie: Szenen aus dem Familienleben, 8 Bll., IFF 18e siècle XII.510.159 / Taylor 1987.519.9-16
Beteiligte Personen:
Stecher:Jean-Louis Delignon (1755 - um 1804/1830)
Produktionsleiter:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Inventor:Sigmund Freudenberger (1745 - 1801)
Verleger:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Dedikator:Nicolas Delaunay (1739 - 1792)
Widmungsempfänger:M. de Bourgogne de Menneville (tätig um 1767 - 1792)
Datierung:
Publikation:1784 (nach IFF 18e siècle VI)
Technik: Radierung
Maße: 32,7 x 36,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CHANSON NOUVEL; Dessiné par S. Freudeberg; Gravé sous la Direction de N. De Launay, par J. L. Delignon, son Eleve.; LA FÉLICITÉ VILLAGEOISE.; ULTIMA RATIO REGUM; A Monsieur Bourgongne de Menneville Chevalier de l'Ordre Royal et Militaire de S. Louis ... Par ... De Launay.; AParis chez De Launay, Graveur des Académies Royales de Paris et de Copenhague, Rue de la Bucherie, N.o 26.; A. P. D. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Rue de la Bucherie, Nr. 26
IconClass: 42B71   Familienleben zu Hause
33A14   sich umarmen, küssen
31D11222   Mädchen (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
42A411   Wiege, Kinderbett
34B12   Katze
41C27   Küchengeräte
41A3211   offene Tür
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 6: Damontot - Denon. Paris 1949, S. 240, Kat.Nr. 22.
  • Taylor, Sean J.: Pendants and Commercial Ploys. Formal and Informal Relationships in the Work of Nicolas Delaunay. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte 50 (1987), S. 509-538, S. 524, Kat.Nr. 14.


Letzte Aktualisierung: 25.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum