Inventar Nr.: GS 19373, fol. 181
 
Werktitel: Der Himmel
Hist. Inhaltsverzeichnis: 180 | 1 | La Vie éternelle; en bas: Aetherae mentes etc. | les quatre fins de l’homme.
nach Hollstein: Heaven
Konvolut / Serie: Die vier letzten Dinge / The Four Last Things, 4 Bll., Nr. 4, New Hollstein Dutch and Flemish (Galle) II.217.277-280 / New Hollstein Dutch and Flemish (Van Heemskerck) II.137.449-452 / Hollstein Dutch and Flemish VIII.248.564-567
Beteiligte Personen:
Inventor:Maerten van Heemskerck (1498 - 1574)
Stecher:Philipp Galle (1537 - 1612)
Verleger:Philipp Galle (1537 - 1612), Vermutet
Verfasser (Inschrift):Hadrianus Junius (1511 - 1575)
Datierung:
Serie:1569 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 23,1 cm (Durchmesser)
Beschriftungen: Handschrift: unten mit Bleistift: 92
unten links in der Darstellung: 1569; 4; .M. Heemskerck in Ventor; AETHERAE MENTES VOLVCRES ... MOVEANT VIRTVTIS AMOREM. (gestochen)
IconClass: 11B32   Dreifaltigkeit, bei der Gottvater und Christus als menschliche Figuren und der Heilige Geist als Taube dargestellt werden
31A2354   auf dem Schoß von jemandem sitzen
11S11   Darstellung des Himmels in der Luft, mit Wolken (in konzentrischen Kreisen) und Licht
11S63   die Seligen im Himmel verehren Gott
11G25   adorierende Engel
11G21   singende, musizierende Engel
Anmerkungen:
Kommentar: Unten Fehlstellen und Leimspuren. Am unteren Rand der Buchseite mittig Bleistiftspur.


Literatur:
  • Veldman, Ilja M.: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Maarten van Heemskerck. Part II. Roosendaal 1994, S. 140, Kat.Nr. 452 I(II).
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 248, Kat.Nr. 567.
  • Sellink, Manfred; Leesberg, Marjolein: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Philips Galle. Part II. Rotterdam 2001, S. 218, Kat.Nr. 280 I(II).


Letzte Aktualisierung: 16.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum