|<<   <<<<   16 / 32   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19373, fol. 178
 
Werktitel: Die Menschen in Ninive tun Buße, als sie Jonas Prophezeiung hören
Hist. Inhaltsverzeichnis: 178 | 3 | Prédictions de Nahum contre Ninive; en bas: Divinam ille etc.
nach Hollstein: The People of Niniveh Repenting upon Hearing the Prophesies of Jonah
Konvolut / Serie: Die Geschichte von Jona / The Story of Jonah, 4 Bll., Nr. 3, New Hollstein Dutch and Flemish (Galle) I.115.75-78 / New Hollstein Dutch and Flemish (Van Heemskerck) I.154.179-182 / Hollstein Dutch and Flemish VII.74.55-58 / Hollstein Dutch and Flemish VIII.243.268-271
Beteiligte Personen:
Inventor:Maerten van Heemskerck (1498 - 1574)
Stecher:Philipp Galle (1537 - 1612)
Verfasser (Inschrift):Hadrianus Junius (1511 - 1575)
Datierung:
Serie:1566 (in der Platte auf Blatt Nr. 4 der Serie)
Technik: Kupferstich
Maße: 20,2 x 24,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Handschrift: unten rechts mit Bleistift: 89
unten links in der Darstellung: 3; MHEEM [MH ligiert], INVIN.; DIVINAM ILLE NINO ... CELVMQVE ARMENTA FATIGANT. (gestochen)
IconClass: 71V31   als Jona in Ninive eintrifft, prophezeit er die Zerstörung der Stadt binnen vierzig Tagen
71V32   als der König von Ninive von der drohenden Zerstörung der Stadt erfährt, steigt er von seinem Thron und ordnet eine allgemeine Buße für Mensch und Tier an: alle Menschen und Herdentiere müssen fasten; das Volk muß sich in Säcke kleiden und zu Got
25I144   Platz, zentraler Platz, Sternplatz etc.
56DD11   Verzweiflung; Ripa: Disperatione
11Q21   eine Person betet
47I211   Rindvieh
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von M. van Heemskerck, Cambridge, The Fitzwilliam Museum (Inv.-Nr. PD.406-1963). Mehrere vertikale Quetschfalten. Am oberen Rand links Faserreste von bläulichem Papier. Auf der Buchseite links über dem Stich Ausriss. Am oberen Rand der Buchseite mittig Bleistiftspur.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 243, Kat.Nr. 270.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 7: Fouceel - Gole. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 74, Kat.Nr. 57.
  • Veldman, Ilja M.: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Maarten van Heemskerck. Part I. Roosendaal 1993, S. 154, Kat.Nr. 181 II(II).
  • Sellink, Manfred; Leesberg, Marjolein: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Philips Galle. Part I. Rotterdam 2001, S. 115, Kat.Nr. 77 II(II).


Letzte Aktualisierung: 16.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum