|<<   <<<<   21 / 166   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19373, fol. 111,2
 
Werktitel: Gideon betrachtet seine Soldaten beim Trinken
Hist. Inhaltsverzeichnis: 111 | . . . . . . . . . . . ,, 4 H. Cock exc [Eintrag von anderer Hand; ",," mit Bleistift]
nach Hollstein: Gideon Watching the Way the Soldiers Drink
nach Hollstein: Reduction of Gideon's Army
Konvolut / Serie: Die Geschichte Gideons / The Story of Gideon, 6 Bll., Nr. 4, (o. Lit. 013)
Beteiligte Personen:
Inventor:Maerten van Heemskerck (1498 - 1574)
Stecher:unbekannt
Verleger:Hieronymus Cock (1510/1518 - 1570)
Datierung:
Serie:1561 (in der Platte auf Blatt Nr. 5 der Serie)
Technik: Kupferstich
Maße: 20,2 x 24,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten rechts in der Darstellung: 4; Martinus hemskerck inuentor H Cock excudbat; Trecentis uiris manu aqua lambentibus se parat ad congrediendu eum hostibus. (gestochen)
unten links in der Darstellung: in der unteren rechten Ecke mit Bleistift: 57.b (gestochen)
IconClass: 25H213   Fluß
41C12   trinken
71F2151   um seine Soldaten auszuwählen, schickt Gideon die Furchtsamen weg und führt die verbleibenden zehntausend Mann an ein Gewässer
71F2152   diejenigen, die das Wasser mit der Hand zum Mund führen, um zu trinken, werden von denjenigen getrennt, die beim Trinken niederknien (Auswahl von Gideons Soldaten)
45C41   Heereslager mit Zelten
45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von M. van Heemskerck, Kopenhagen, Statens Museum for Kunst (Inv.-Nr. KKSgb9149). Am rechten Rand Leim- und Papierreste.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 247, Kat.Nr. 488 I(II).
  • Veldman, Ilja M.: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Maarten van Heemskerck. Part I. Roosendaal 1993, S. 78, Kat.Nr. 81 I(II).

Siehe auch:


  1. GS 19373, fol. 111: 111 | . . . . . . . . . . . No 3 . . . . ? / . . . . . . . . . . . ,, 4 H. Cock exc


Letzte Aktualisierung: 20.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum