|<<   <<<<   21 / 166   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19373, fol. 111,2
 
Werktitel: Gideon betrachtet seine Soldaten beim Trinken
Hist. Inhaltsverzeichnis: 111 | . . . . . . . . . . . ,, 4 H. Cock exc [Eintrag von anderer Hand; ",," mit Bleistift]
nach Hollstein: Gideon Watching the Way the Soldiers Drink
nach Hollstein: Reduction of Gideon's Army
Konvolut / Serie: Die Geschichte Gideons / The Story of Gideon, 6 Bll., Nr. 4, (o. Lit. 013)
Beteiligte Personen:
Inventor:Maerten van Heemskerck (1498 - 1574)
Stecher:unbekannt
Verleger:Hieronymus Cock (1510/1518 - 1570)
Datierung:
Serie:1561 (in der Platte (auf Blatt Nr. 5 der Serie))
Technik: Kupferstich
Maße: 20,2 x 24,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten rechts in der Darstellung: 4; Martinus hemskerck inuentor H Cock excudbat; Trecentis uiris manu aqua lambentibus se parat ad congrediendu eum hostibus. (gestochen)
unten links in der Darstellung: in der unteren rechten Ecke mit Bleistift: 57.b (gestochen)
IconClass: Primäre Ikonographie: 25H213   Fluß
Primäre Ikonographie: 41C12   trinken
Sekundäre Ikonographie: 71F2151   um seine Soldaten auszuwählen, schickt Gideon die Furchtsamen weg und führt die verbleibenden zehntausend Mann an ein Gewässer
Sekundäre Ikonographie: 71F2152   diejenigen, die das Wasser mit der Hand zum Mund führen, um zu trinken, werden von denjenigen getrennt, die beim Trinken niederknien (Auswahl von Gideons Soldaten)
Sekundäre Ikonographie: 45C41   Heereslager mit Zelten
Sekundäre Ikonographie: 45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von M. van Heemskerck, Kopenhagen, Statens Museum for Kunst (Inv.-Nr. KKSgb9149). Am rechten Rand Leim- und Papierreste.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 247, Kat.Nr. 488 I(II).
  • Veldman, Ilja M.: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Maarten van Heemskerck. Part I. Roosendaal 1993, S. 78, Kat.Nr. 81 I(II).

Siehe auch:


  1. GS 19373, fol. 111: 111 | . . . . . . . . . . . No 3 . . . . ? / . . . . . . . . . . . ,, 4 H. Cock exc


Letzte Aktualisierung: 20.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum