|<<   <<<<   1 / 3   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20345, fol. 10
 
Werktitel: Louis de Bourbon de Soissons
Hist. Inhaltsverzeichnis: 10. | Louis de Bourbon, Comte de Soissons | Ferdinand pinx. C. / David sc. Mariette exc.
nach Werkverzeichnis: Louys de Bovrbon Comte de Soissons
Beteiligte Personen:
Stecher:Charles David (um 1600 - 1636/1638)
Inventor:Ferdinand Elle (um 1570 - um 1637)
Verleger:Pierre Mariette (1603 - 1657)
Dargestellte: Louis de Bourbon de Soissons (1604 - 1641)
Datierung:
Entstehung der Platte:1600 - 1638 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich
Maße: 28,2 x 20,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: LOVYS DE BOVRBON COMTE DE SOISSONS. Si la valeur ... monde-sous ses lois.; Ferdinand pinxit.; C. David sculpit.; Mariette excud avec Privilege du Roy.
IconClass: 41D2652   Spitze (Handarbeit)
61B2(...)   historische Person (mit NAMEN)
Anmerkungen:
Kommentar: Dem Porträtmaler Louis Ferdinand Elle können laut AKL nur wenige Werke zugeschrieben werden. Im Château de Beauregard in Frankreich befindet sich ein Gemälde eines unbekannten Künstlers, das dem Stich als Vorlage gedient haben könnte oder eine Kopie der Vorlage darstellt.
Der Stich im Victoria and Albert Museum, London (Inv.-Nr. E.329-1960) wird dem Verleger Pierre Mariette I (1596-1657) zugeschrieben.


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 3: Chauvel - Duvivier. Paris 1954, S. 340, Kat.Nr. 116.
  • Allgemeines Künstlerlexikon. Die Bildenden Künstler aller Zeiten und Völker. Leipzig/München 1983ff, S. 285 (Bd. 33, 2002).


Letzte Aktualisierung: 05.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum