Inventar Nr.: GS 20316, fol. 62
 
Werktitel: Ansicht der Umgebung von Beauvais
in der Platte: Vüe des environs Beauvais
Hist. Inhaltsverzeichnis: 62. | Vuë des Environs de Beauvais | le même. [Boucher] | le même. [Jacq. Phil. le Bas]
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Inventor:François Boucher (1703 - 1770)
Verleger:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Dedikator:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Datierung:
Entstehung der Platte:1744 (in der Platte)
Träger: leicht raues Papier (Untersatzpapier)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 38,3 x 45,5 cm (Blattmaß)
38 x 45,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: F. Boucher pinxit.; Jacq. Ph. le Bas Sculp.; VÜE DES ENVIRONS BEAUVAIS; Dédiée à Monsieur le Febvre Intendante et Contrôleur Général des affaires de la Chambre et menus Plaisirs de Sa Majesté, Tresorier General de la Maison de la Reyne Et honoraire Amateur de l'Academie Royalle de Peinture et Sculpture. Par son tres humble Serviteur Jacques Philipe Le Bas Graveur ord.re du Roy 1744. a Paris Chez l'Auteur ruë de la Harpe. Tiré du Cabinet de Monsieur le Noir.
Handschrift: unten rechts auf dem Stich mit Feder in Braun: 91
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 25I155   Turm, Uhrturm (öffentliche Denkmäler etc.)
25H2143   Teich, Tümpel
34B11   Hund
25I28   Umgebung eines Dorfes
46C2237   Schiffe bzw. Boote, die auf den Strand gezogen worden sind
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von F. Boucher (gegenseitig), St. Petersburg, Eremitage (Inv.-Nr. ГЭ-5734).
Montierung: Die Radierung ist auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 512, Kat.Nr. 293.
  • Sjöberg, Yves (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 13: Laurent - Le Grand. Paris 1974, S. 132, Kat.Nr. 99.
  • Jean-Richard, Pierrette: L'Œuvre gravé de François Boucher dans la Collection Edmond de Rothschild. Paris 1978, S. 322, Kat.Nr. 1340.


Letzte Aktualisierung: 09.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum