Inventar Nr.: GS 20326, fol. 121
 
Werktitel: Maarten de Vos in einem Oval
nach Hollstein: Vos, Maerten de
Hist. Inhaltsverzeichnis: 121. | Martinus de Vos Belga – Antv. Pictor | Jos. Heinz inv. G. Sadler fc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Aegidius Sadeler (1570 - 1629)
Inventor:Joseph d. Ä. Heintz (1564 - 1609)
Dargestellte Maarten de Vos (1532 - 1603)
Datierung:
Entstehung der Platte:1592 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 29,1 x 22,7 cm größte Höhe/Breite (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: PVRO ASTV ET LABORE; MARTI NVS DE VOS BELGA ANTVERPIANVS PICTOR SOLERTISS AETATIS SUAE LX.; AD M. VVLPIVM IN EIVS IMAGINE Hinc Pictura tibi ... haes suspicit ingenium.; Romae; Jos: Heinz Inuen:; G: Sadler scalpt:
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Italien, Rom
IconClass: 61B2   historische Personen
48B3   Porträt, Selbstporträt eines Künstlers
31A534   Bart
41D222(RUFF)   Bekleidungszubehör für den Hals, Schal, Halstuch (mit NAMEN)
48A9876   Kartusche (Ornament)
92C23   die Geschichte der Minerva (Pallas, Athene) - wichtigste Taten
92B58(CADUCEUS)   Caduceus (Stab mit zwei Schlangen, Attribut Merkurs)
48C5152   Palette
49D5111   Zirkel
25F23(FOX)   Raubtiere: Fuchs
Anmerkungen:
Kommentar Ausriss der unteren rechten Ecke. Einriss am linken Rand unten. Fehlstelle am rechten Rand und auf der Schulter des Porträtierten. Einige braune Flecken.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, Kat.Nr. 340 III(III), S. 75.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 72 Part 2 (Supplement). Aegidius Sadeler II. New York 1998, Kat.Nr. 7201.347 IV(IV), S. 201.


Letzte Aktualisierung: 24.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum