Inventar Nr.: GS 20326, fol. 82
 
Werktitel: Rudolf II. zu Pferde vor einem Schlachtfeld
Hist. Inhaltsverzeichnis: 82. | Kaiser Rudolph der II. Auf einem sich bäumenden Pferde, dabey unten sein Sieg über die / Türcken entfernt vorstellig gemacht ist; oben zur Lincken ein Adler mit einem / Pfeile und darunter Adsit; unten: Invia virtuti nulla via, und 8. lat: / Verse : Quis sublimis equo –– tuetur ouans. | Adrian. de Vries Hagiens. inv. / Egid. Sadeler sc.
nach Hollstein: Rudolph II. Emperor
Beteiligte Personen:
Stecher:Aegidius Sadeler (1570 - 1629)
Inventor:Adriaen de Vries (1545/46 - 1626)
Dargestellte: Rudolf II. Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1552 - 1612)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1603 (nach Kat. Essen 1988 I)
Technik: Kupferstich
Maße: 49,5 x 37 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ADSIT; Adrianus de Vries Hagiensis Inuent.; Cu. Priuil. Sui Pontif. et Sac. Cae. M.tis; INVIA VIRTUTI NVLLA VIA; [Q]uis sublimis equo ... iure tuetur ouans.; INVICTISS.e IMPERATOR TIBI ... VIRTVTEM NOBIS. S. I. R. M.; [Eg: Sadeler sculp:] [angeschnitten]
Handschrift: auf dem Verso des unteren umgeklappten Teils des Stiches mit Bleistift: 8
IconClass: 25F33(EAGLE)   Greifvögel: Adler
44B1922   Lanze, Speer (als Symbol der obersten Gewalt)
45H   Schlacht, bewaffnete Auseinandersetzungen (generell)
45K13   Festung
25H16   Ebene
44B112   Kaiser
46C131   auf einem Pferd, Esel oder Maultier reiten; Reiter(in)
46C13185   sich aufbäumen (Pferd)
Anmerkungen:
Kommentar: Der Stich weist rechts eine weitere vertikale Falte und unten eine horizontale Falte auf, die zum linken Rand hin eingerissen ist. Das Blatt scheint mit Ausnahme der die Buchseite überlappenden Ränder hinterlegt. Am unteren Rand wurde die Signatur Egidius Sadelers angeschnitten. Auf dem Verso des rechten umgeklappten Teils des Stiches befinden sich Papierreste von einer ehemaligen Montierung.
Montierung: Der Stich ist vollflächig auf die Buchseite geklebt mit Ausnahme eines 2 cm breiten Streifens unten, der horizontal gefaltet und umgeklappt ist. Ebenso ist rechts ein 7,8 cm breiter Streifen vertikal gefaltet und umgeklappt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 396, Kat.Nr. 87.
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 78475.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 69, Kat.Nr. 321 I(II).
  • Prag um 1600. Kunst und Kultur am Hofe Rudolfs II. Ausstellungskatalog. Essen, Villa Hügel, Kulturstiftung Ruhr. Freren 1988, S. 176, Kat.Nr. 87.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 72 Part 2 (Supplement). Aegidius Sadeler II. New York 1998, S. 169, Kat.Nr. 7201.328 I(II).


Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum