Inventar Nr.: GS 20326, fol. 81
 
Werktitel: Büste von Kaiser Matthias umgeben von zehn Herrschermedaillons und allegorischen Figuren
Hist. Inhaltsverzeichnis: 81. | Der Kaiser Matthias in einer Büste, mit 10 andern kleinen runden Kaiser = Porträts und / vielen emblematischen Figuren umgeben, auf einem großen Blate; Ded. Divo / Matthiae Caes. Aug. etc. | Egid. Sadeler sc. 1614.
nach Hollstein: Matthias. Emperor
Beteiligte Personen:
Künstler:Aegidius Sadeler (1570 - 1629)
Dedikator:Aegidius Sadeler (1570 - 1629)
Widmungsempfänger:Matthias Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1557 - 1619)
Dargestellte: Matthias Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1557 - 1619)
Datierung:
Entstehung der Platte:1614 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 65,5 x 41 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: FIRMATVM COELIVS OMEN; AMAT VICTORIA CVRAM, DIVO MATTHIAE CAES. ... TY ROL : ETC. P. P. P. FE:; CVM PRIVIL: S. C. M.tis; SAC. CAES. EIVSDEM MAI. SCVLPTOR EGIDIVS SADELER, AD VIVVM DELINEAVIT, ET IN DEVOTI ANIMI SIGNVM D D. PRAGAE ANNO CHRISTIANO M. DC. XIIII.
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Tschechien, Prag
IconClass: 25G4111   Kranz, Girlande
92B11221   Cornucopia, Füllhorn
11G191   Engel als Kind(er) dargestellt
44B192   Zepter, Herrscherstab (als Symbol der obersten Gewalt)
44B191   Krone (als Symbol der obersten Gewalt)
93D1   Pegasus, das geflügelte Pferd
25F33(EAGLE)   Greifvögel: Adler
46A1241(GOLDEN FLEECE)1   Ritterorden vom Goldenen Vlies - Insignien eines Ritterordens, z.B. Abzeichen, Kette (mit NAMEN des Ordens)
44B112   Kaiser
Anmerkungen:
Kommentar: Einrisse am linken, rechten und oberen Rand. Der Stich weist eine weitere vertikale Falte sowie fünf horizontale Falten auf, die geglättet wurden. Drei der horizontalen Falten sind mit einem Papierstreifen hinterlegt. Der Stich ist mit Ausnahme der die Seite überlappenden Ränder hinterlegt.
Montierung: Der Stich ist vollflächig auf die Buchseite geklebt mit Ausnahme eines 21,3 cm breiten Streifens unten, der horizontal gefaltet und umgeklappt ist. Ebenso ist rechts ein 13,3 cm breiter Streifen vertikal gefaltet und umgeklappt. Der Stich befindet sich auf der inneren Rectoseite einer mittig gefalteten Doppelseite, die auf den Falz montiert ist.


Literatur:
  • Drugulin, W. E.: Allgemeiner Portrait-Katalog. Leipzig 1860, Kat.Nr. 13406.
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 61308.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 66, Kat.Nr. 310 II(III).
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 72 Part 2 (Supplement). Aegidius Sadeler II. New York 1998, S. 152, Kat.Nr. 7201.318 II(IV).

Siehe auch:


  1. GS 10873: Büste von Kaiser Matthias umgeben von zehn Herrschermedaillons und allegorischen Figuren


Letzte Aktualisierung: 08.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum