Inventar Nr.: GS 20315, fol. 51
 
Werktitel: Das Mündel
in der Platte: La pupille
Hist. Inhaltsverzeichnis: 51. | La Pupille | J. B. Descamps. | N. Le Mire.
Beteiligte Personen:
Stecher:Noël Lemire (1724 - 1801)
Inventor:Jean-Baptiste Descamps (1706/1714/1715 - 1791)
Verleger:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Jean-Baptiste Descamps (1706/1714/1715 - 1791)
Dedikator:Jean-Baptiste Descamps (1706/1714/1715 - 1791)
Widmungsempfänger:Geoffroy Macé Camus de Pontcarré (1698 - 1767)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1755 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 38,3 x 27 cm (Plattenmaß)
ca. 49,7 x 36,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: J. B. Descamps pinxit; N. LeMire Sculp.; LA PUPILLE; Dedié à Monseigneur Camus de Pont Carré Premier President du Parlement de Normandie honoraire de l'Academie des Sciences Belles Lettres et arts, de Rouen Par son très humble et très obeissant Serviteur Descamps; A Paris chez le Sr. Le Bas Et à Rouen chez Mr. Descamps vis ávis St. Amant.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
Verlagsort: Frankreich, Rouen
IconClass: 41A251   Arbeitszimmer; Studiolo; Bibliothek
41A251   Arbeitszimmer; Studiolo; Bibliothek
42B6   Waise
42B61   Vormund
44G16   Rechtsanwalt, Anwalt
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Nagler, Georg Kaspar: Neues allgemeines Künstler-Lexicon. Bd. 7: Keyser - Lodewyck. München 1839, S. 418, Kat.Nr. 22.
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 530, Kat.Nr. 32.
  • Sjöberg, Yves (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 14: Legras (Les) - Lequien. Paris 1977, S. 120, Kat.Nr. 69.


Letzte Aktualisierung: 07.08.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum