|<<   <<<<   5 / 41   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20326, fol. 34,1
 
Werktitel: Ecce Homo
in der Platte: Ecce Homo
Hist. Inhaltsverzeichnis: 34. | Ein Ecce Homo; unten: Ecce homo, cum pateretur –– 1. Pet. 2. | Joh. ab Ach pinx. Just. Sadeler exc.
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Stecher der Vorlage:Lucas Kilian (1579 - 1637), Kopie nach
Inventor:Hans von Aachen (1552 - 1615)
Verleger:Justus Sadeler (um 1583 - 1620)
Datierung:
Entstehung der Platte:1601 - 1620 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 15,8 x 11,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ECCE . HOMO CVM PATERETUR, NON COMMINABATVR TRADEBAT AVTEM IVDICANTI SE INIVSTE I. Pet. 2 . Ioan ab Ach. pinxit Justus Sadeler excudit in Venetia
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Italien, Venedig
IconClass: 73D82(CROWN OF THORNS)   Dornenkrone (Leidenswerkzeug)
41D221(TURBAN)   Kopfbedeckung: Turban
45B   der Soldat; Soldatenleben
22C3114   Nimbus aus Strahlen
73D36   Pilatus zeigt Christus dem Volk; Ostentatio Christi, Ecce Homo
Anmerkungen:
Kommentar: Unten brauner Fleck. Horizontale Mittelfalte, geglättet. Rechts der Mitte vertikaler Riss.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 202, Kat.Nr. 45.
  • Jacoby, Joachim (u. a.): The New Hollstein German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Hans von Aachen. Rotterdam 1996, S. 72, Kat.Nr. 23.copy a.

Siehe auch:


  1. GS 20326, fol. 34: 34. | Ein Ecce Homo; unten: Ecce homo, cum pateretur – 1. Pet. 2. / Ein dergl: unten: Heu hominum – noscetua | Joh. ab Ach pinx. Just. Sadeler exc. / Jac. Ligotius pinx. Raph. Sadeler / sc. 1598.


Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum