Inventar Nr.: GS 20325, fol. 14
 
Werktitel: Ein Leierspieler in der Tür, umgeben von Kindern
Hist. Inhaltsverzeichnis: 14. | Ein – einen kleinen Hund am Seil führender Räuber oder sonst ein fürchterlicher Mann, vor welchem Alt und Jung in Schrecken gerathet; / unten lincks: Av. Ostade pinxit; in der Mitte: Av. Does fecit. rechts: Joan. Meysens excud.
nach Hollstein: A hurdy-gurdy player in the door, surrounded by children
Beteiligte Personen:
Stecher:Antony van der Does (1609 - 1680)
Inventor:Adriaen van Ostade (1610 - 1685)
Verleger:Joannes Meyssens (1612 - 1670)
Datierung:
Entstehung der Platte:1609 - 1680 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich
Maße: 25,2 x 18,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AV. [ligiert] Ostade Pinxit. AVDoes [ligiert] fecit Ioan. Meysens excud.
IconClass: 41A3211   offene Tür
41A38   Balkon
34B114   den Hund ausführen
48CC7314   Drehleier - CC - im Freien
46A15   die Armen


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 134, Kat.Nr. 20.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 5: Cornelisz. - Dou. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 246, Kat.Nr. 11.


Letzte Aktualisierung: 30.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum