|<<   <<<<   6 / 40   >>>>   >>|

Mr. Pickwick. Regie: Noel Langley



Mr. Pickwick. Regie: Noel Langley


Inventar Nr.: GS 37645
Bezeichnung: Mr. Pickwick. Regie: Noel Langley
Künstler / Hersteller: Hans Hillmann (1925 - 2014), Entwerfer
Neue Filmkunst Walter Kirchner, Auftraggeber
Göttinger Druckerei- und Verlagsgesellschaft m. b. H., Druck
Datierung: 1958
Objektgruppe: Druckgraphik
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Siebdruck auf Papier
Maße: 83,5 x 59,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Beschriftung allg.: Mr. Pickwick / ODER: DIE ABENTEUER EINES JUNGGESELLEN
Beschriftung allg.: (THE PICKWICK PAPERS) ENGLISCHE KOMÖDIE NACH DEM / BERÜHMTEN ROMAN VON CHARLES DICKENS / IN DER TITELROLLE: JAMES HAYTER REGIE: NOEL LANGLEY / VERLEIH NEUE FILMKUNST
Beschriftung allg.: Hans Hillmann Druck: Göttinger Druckerei- und Verlagsgesellschaft mbH., Göttingen
Beschriftung allg.: FSK FREIW. SELBSTKONTROLLE DER FILMWIRTSCHAFT / freigegeben

Literatur:
  • Hölscher, Eberhard: Die besten deutschen Plakate 1958 / The Best German Posters of 1958. In: Gebrauchsgraphik 30 (1959), S. 2-9, S. 7, Abb. 6.
  • Berckenhagen, Ekhart: Künstler werben Kunden. Deutsche Gebrauchsgraphik nach 1945. Ausstellungskatalog. Kunstbibliothek der Ehemals Staatlichen Museen Berlin. Berlin 1961/62, Kat.Nr. 263.
  • Popitz, Klaus: 25 Jahre Filmplakate in Deutschland. 1950-1975. Ausstellungskatalog. Kunstbibliothek Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz. Berlin 1975, Kat.Nr. 239.
  • Duvigneau, Volker: Zwischen Kaltem Krieg und Wirtschaftswunder. Deutsche und europäische Plakate 1945 - 1959. Ausstellungskatalog. Münchner Stadtmuseum. München 1982, Kat.Nr. 792.
  • Grohnert, René: Der Titel wird im Bild fortgesetzt. Filmplakate von Hans Hillmann. Ausstellungskatalog. Museum Folkwang. Deutsches Plakat Museum. Essen 2013, Kat.Nr. 56.


Letzte Aktualisierung: 14.03.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum