Kuppelsaal in den licinianischen Gärten, Rom ("Tempio di Minerva Medica")



Kuppelsaal in den licinianischen Gärten, Rom ("Tempio di Minerva Medica")


Inventar Nr.: N 103
Bezeichnung: Kuppelsaal in den licinianischen Gärten, Rom ("Tempio di Minerva Medica")
Künstler / Hersteller: Antonio Chichi (1743 - 1816)
Datierung: 1777-1782
Objektgruppe: Architekturmodell
Geogr. Bezüge: Rom, Horti Liciniani (nahe stazion termini)
Material / Technik: Holz, Kork, Moos, Sand, Papierschilchen
Maße: 36 x 47 x 47,5 cm (Objektmaß)
Kuppel innen 25,1 cm (Durchmesser)
ca. 1:94 (Maßstab)
Beschriftungen: TEMPIO DI MINERVA MEDICA (am Sockel vorn); Signatur: CHICHI ARCHITETTO (am Sockel hinten); Scala di Palmi Romani (zwischen der Signatur der Maßstab (nicht mehr lesbar))


Literatur:
  • Gercke, Peter u.a.: Antike Bauten. Korkmodelle von Antonio Chichi 1777 - 1782. Kassel 2001, S. 120 f., Kat.Nr. 24.


Letzte Aktualisierung: 05.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum