Rapporttapete, Tafel, Kat.Nr. 27 (Arnold-Katalog) mit Ornamenten versehene Streifen, welche sich in Blau und Grau abwechseln am unteren Rand florale Girlande in Grün



Rapporttapete, Tafel, Kat.Nr. 27 (Arnold-Katalog) mit Ornamenten versehene Streifen, welche sich in Blau und Grau abwechseln am unteren Rand florale Girlande in Grün


Inventar Nr.: L DTM 1111
Bezeichnung: Rapporttapete, Tafel, Kat.Nr. 27 (Arnold-Katalog) mit Ornamenten versehene Streifen, welche sich in Blau und Grau abwechseln am unteren Rand florale Girlande in Grün
Künstler / Hersteller: Arnoldsche Tapetenfabrik (1789 - 1883)
Datierung: nach 1814
Objektgruppe: Rapporttapete
Geogr. Bezug: Kassel
Material / Technik: Handdruck auf Bogenpapier; Tapete: 4 Farben auf gestrichenem Fond; Bordüre: 10 Farben auf gestrichenem Fond, inkl. repiquierenden Velours
Maße:


Literatur:
  • Thümmler, Sabine: Der Tapetenfabrikant Johann Christian Arnold 1758 - 1842. Kassel 1998, S. 95, Abbildung S. 95, Kat.Nr. 27.

Siehe auch:


  1. L DTM 1107: Rapporttapete mit oberer Bordüre; Tafel, Kat.Nr. 22 (Arnold-Katalog)


Letzte Aktualisierung: 05.03.2024



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum